Ficktagebuch

Sextagebuch mt wahren Fickgeschichten von Jenny

  • RSS
  • Delicious
  • Facebook
  • Twitter
No public Twitter messages.
Twitter

Ficken und dabei einen Porno gucken

Posted by Jennyficken Mai - 4 - 2015

So viel Ficken wie möglich – Eine Wette

Ich habe momentan ja eine geile Wette laufen. Ich möchte richtig schön viel ficken, und zwar jeden Tag.

Nach dem geilen Fick mit Carlos gab es ja kaum eine Steigerung für mich und danach der geile Fick im Hotel, die ganze Nacht lang, da habe ich diesen Fick mit Tim ganz vergessen. Natürlich muss ich auch noch davon berichten. Dabei war der Fick natürlich auch gut. Ich habe wieder das bekommen was ich brauchte. Ich muss sagen meine Votze war schon ganz schön durchgefickt nach dem Carlos sie schön durchgenommen hatte, aber da wir ja eine Wette hatten und ich richtig schön viel ficken wollte, habe ich nicht nein gesagt als Tim mich angerufen hat. Es war sozusagen Gedankenübertragung. Ich hatte auch grad dran gedacht wen ich als nächstes ficken könnte, und da kam auch schon der Anruf von Tim und er fragte nach einem Ficktreffen. Da ich ja bekanntlich ein fickgeiles Luder bin konnte ich nicht nein sagen. So trafen wir uns bei ihm.

Beim Ficktreffen hatte ich einen Porno dabei

Ich hatte  mir mal wieder was geiles ausgedacht:) Ich habe einen geilen Fickorgien Porno mitgebracht. Ich habe ihn aus dem Internet und fand ihn ziemlich geil, daher dachte ich es ist bestimmt auch geil für Tim mal einen Porno mit mir zu schauen. Ich gab ihm die DVD und er legte sie ein. Er wusste noch nicht was drauf ist und dachte bestimmt es ist ein normaler Film. Er staunte nicht schlecht als er sah dass es ein Porno ist.. Wir saßen also vorm großen Fernsehr und schauten uns den Porno an. Eine Frau wurde geil gefickt von zwei Männern.
Das ist ja sozusagen meine Traum Vorstellung. Das Stöhnen im Porno und die geilen Großaufnahmen von Votze und Schwanz machen mich immer total an. Ich steh einfach drauf beim Porno im Hintergrund zu ficken. Das Stöhnen macht mich immer total an, daher liebe ich ja auch so das Ficken im Swingerclub, wenn man andere Pärchen beobachten kann.  Auch wenn ich es mir zu Hause selbst mache, schaue ich dabei meistens Pornos weil es mich wirklich sehr geil macht. So kam es dass meine Votze also schon feucht war bevor Tim mich überhaupt angefasst hatte. Tim gefiehl der Porno auch sehr gut. Die Frau im Porno wurde grad schön von hinten gefickt während sie von vorn einen anderen Schwanz im Mund hatte den sie schön blasen musste. Ich fing an Tims Schwanz durch die Hose zu massieren. Auch sein Schwanz war schon geil und schön hart. Tim nahm seine Hand und schob sie in meine Hose. Meine Pussy war wirklich schon richtig geil feucht. Das gestöhne im Porno hat mich so rattig gemacht.

Orgasmus mit einemganz feuchten Höschen

Tim fingerte mich und ich wurde immer feuchter. Ich hatte sogar noch meine Jeans an und stand trotzdem kurz vorm Orgasmus. Er steckte seine Finger in meine Votze und schob sie rein und raus. Zwischendurch legte er die Hand auf meinen Kitzler und brachte mich so um den Verstand.
Amarotic Ich spreizte meine Beine soweit es nur ging und hielt seine Hand ganz fest an meine Muschi. Er sollte unbedingt weiter machen. Ich schaute zum Fernsehen und sah die geile Nutte bumsen mit dem Typen, in meiner Hose hatte ich Tims Hand und das ganze brachte mich zu einem geilen Höhepunkt. Mein Höschen war ganz nass. Tims Schwanz war natürlich immernoch steinhart. Er beugte sich jetzt über mich, zog mir die Hose aus, zog seine Hose aus, und steckte seinen Schwanz in meine Votze. Er lag auf mir und fickte mich. Tims Schwanz in meiner nassen Votze war wieder ein Hochgenuss. Ich liebe es gefickt zu werden nachdem ich schon einen Orgasmus hatte. Das ganze macht mich so geil dass ich jedesmal im 7. Himmel schwebe. Tims Schwanz fickte meine Votze schön hart und kräftig. Jeder Stoß brachte mich zum Stöhnen. Wir fickten s eine ganze Weile bis Tim mir seinen Schwanz gab. ich nahm ihn in den Mund und habe ihn schön gebasen. Nur ein paar mal musste ich ihn lecken und dran saugen und schon kam sein Saft kräftig herausgespritzt. Er spritzte mir geil ins Gesicht und einen Teil seines Saftes konnte ich brav schlucken.
Es blieb bei diesem einen Fick und wie du weißt folgte danach die Nacht im Hotel mit mehreren Ficks.
Deine geile Jenny

Comments are closed.